Neuer Blog: Bewegtbild für Unternehmen

Heute starte ich meinen Blog und ausgewählte Postings in den Sozialen Medien zu Themen rund ums Bewegtbild (und Fotografie) für die Unternehmenskommunikation.

Aufholbedarf in Sache Bewegtbildkommunikation ?!

Nach meinen Erfahrungen besteht bei vielen Kommunikatoren, Marketern und Unternehmens-Chefs das ungute Gefühl von “Aufholbedarf“ in Sache Bewegtbildkommunikation. Sie vermuten oder wissen schon, dass bewegte Bilder wie aber auch Fotos im Durchschnitt besser als Texte Aufmerksamkeit erzeugen.

Insbesondere Bewegtbild bietet die Möglichkeit, Ihre Message im starken Zusammenspiel von Bildern, Tönen/Musik und Sprache zu emotionalisieren und dadurch attraktiver zu machen. Einzelne Informationen können im Film mit Hilfe von Geschichten (Schlagwort: “Storytelling”) verknüpft werden und sind damit einprägsamer für Ihre Kommunikationspartner oder Zielgruppe. Technische Abläufe oder Funktionen von Geräten versteht man oft besser und schneller, wenn man sie im Film abbildet, statt durch Texte beschreibt.

Mehr zu den vielfältigen Vorteilen, Einsatzmöglichkeiten, Dos und Don’ts von Bewegtbild lesen Sie in Zukunft in meinem Blog.

Geplante Themen

  • HOW TO
    Praktisches Knowhow, wie man selbst inhouse Videoproduktionen mit wenig Aufwand realisiert, was bei der Beauftragung von Filmproduktionen zu beachten ist, Making-ofs u.v.m.
  • BEST CASE
    Gute Beispiele für gelungene Bewegtbildkommunikation von Unternehmen.
  • EXPERT TALK
    Interviews mit PR- und Marketingkollegen über ihre Erfahrungen bei Video- und Fotoprojekten.
  • EXPLORE
    Studien, Umfragen, wissenschaftliche Arbeiten zu Film als Kommunikationsmittel für Unternehmen und bunt Gemischtes über Wettbewerbe, Konferenztermine und Trends etc.
  • ABOUT ME
    Gelegentlich auch mal etwas über mich und meine Arbeit, dass Sie einen Einblick bekommen, von wem diese Informationen hier eigentlich stammen, um sie besser einschätzen zu können (und etwas Werbung für meine Dienstleistungen in dem Bereich (Beratung/Produktion).

Ziele dieses Blogs

Ich möchte meinen Kunden und Interessierten vermitteln, was sie alles mit diesem zeitgemäßen Tool für ihr Marketing, ihre PR oder ihren Vertrieb erreichen können, sie inspirieren und Knowhow weitergeben. Ich würde mich  darüber hinaus sehr freuen, wenn wir zu den Themen ins Gespräch kämen und Sie Ihre Kompetenzen, Fragen, Kritik und Anregungen beisteuern.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.