Nie die Katze im Sack kaufen! Wie man richtig eine Filmproduktion in Auftrag gibt

Eigentlich wollten Sie ja eine “befellte” Katze? Bzw. ein Marketing-Video, so wie Sie es sich gewünscht haben.

Dann ist für Sie als Auftraggeber einer Video-Produktion ein vernünftiges sog. „Kreativ-Briefing“ (ein Arbeitsauftrag für Kreative) von entscheidender Bedeutung.

Anders als beispielsweise bei der Herstellung einer neuen Internetseite oder einer Broschüre, sieht man bei einer Filmproduktion das Ergebnis erst ganz zum Schluss, wenn der Film fast fertig ist. Und wenn Ihnen erst zu diesem späten Zeitpunkt langsam und schmerzhaft klar wird, dass das Ergebnis überhaupt nicht Ihren Vorstellungen entspricht, dann ist auch eine preiswerte Produktion, vielleicht von Laien oder Jungfilmern (jeder kann ja eine Kamera halten…) viel zu teuer. Und außerdem war es leider eine Verschwendung Ihrer kostbaren Zeit und Energie.

[… hier freie Anleitung bestellen] oder weiterlesen, warum ein gutes Briefing so wichtig für eine erfolgreiche Maßnahme ist …

Man braucht große Vorstellungskraft, um Drehbücher oder Scribbles (gezeichnete Drehbücher) richtig lesen zu können. Man braucht auch Erfahrung und filmtechnisches Knowhow, um sich während der Dreharbeiten die einzelnen Szenen aus der Sicht der Kamera und nachher als geschnittene Szene vorstellen und beurteilen zu können, etc. Für viele unerfahrene Auftraggeber ist das, was nach der Beauftragung geschieht, eine Black Box.

Daher muss schon gleich bei der Beauftragung der Filmproduktion so viel wie möglich geklärt sein: Ihre Vorstellungen davon, was der Film bezwecken soll, welche Inhalte er transportieren soll, vielleicht auch wie er ungefähr aussehen soll, etc. Der von Ihnen gesteckte Rahmen muss andererseits so offen sein, dass sich trotzdem Kreativität entfalten kann.

Auch zum Abschluss des Filmprojektes ist ein gutes Briefing relevant. Denn daran können Sie messen, wie erfolgreich Sie und ihr Produktionsdienstleister waren.

Wie man so ein Kreativ-Briefing für eine mittelgroße Unternehmens-Filmproduktion gestaltet, erkläre ich Ihnen in meiner Anleitung dazu.

 

Hier eintragen, um freie Briefinganleitung zu erhalten:

* Pflichtfelder




Sie erhalten mit der Anmeldung zusätzlich max. 1x mtl. mehr interessante und inspirierende Informationen rund um das Thema: „Videos für die Unternehmens-Kommunikation“. Diese sind ganz einfach mit einem Klick wieder abbestellbar. Filme werden aber für die professionelle Kommunikation immer wichtiger. Daher hoffe ich, dass wir so in Verbindung bleiben. Ich tue mein Bestes, damit meine Informationen für Ihre Arbeit relevant bleiben und dazu beitragen, Sie und Ihr Unternehmen weiter zu bringen. Hier klicken, zum Absenden:

[… zu anderen kostenfreien Angeboten]

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.